Flottenmanagement-Lösungen für Kartbahnen

Flottenmanagement-Lösungen für Kartbahnen

Betreiber von Kartbahnen haben ähnliche Anforderungen an den Betrieb ihrer Anlage wie die Logistikbranche: maximale Sicherheit, wenig Reparaturen und optimale Fahrzeugauslastung. Gemeinsam mit CRG, dem Hersteller von Renn- und Leihkarts, entwickelte Linde Electronic Systems & Drives die Elektro-Kart E-DRENALINE. Jetzt können auch Karts mit dem Flottenmanagementsystem von connect: ausgerüstet werden. Es liefert Kartbahnbetreibern alle wichtigen Informationen zu ihrer Flotte: Wer sitzt gerade am Steuer? Wie sind die Karts ausgelastet? Welcher Fahrer hatte wann einen Crash? Das Video berichtet von der Kartbahn Zürich-Rümlang, deren Fahrzeuge bereits mit E-DRENALINE ausgerüstet sind.

Artikel empfehlen

Geben Sie hier die Kontaktdaten der Person ein, der Sie den Artikel zusenden möchten.


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nicht kommerziellen Zwecken, findet nicht statt.