Es qualmte auf der Automechanika

Automechanika 2012

Es qualmte auf der Automechanika

Die Besucher der Automechanika 2012 in Frankfurt, einer der leitenden Messen für die Automobilindustrie, blieben verwundert stehen, als sie den Qualm unter dem Linde Magic Sky auf der Freifläche der Messe sahen. Die Überraschung war groß, als sie entdeckten, dass der Qualm nicht aus dem Auspuff eines Autos kam. Es waren die Reifen des elektrisch angetriebenen Karts, das mit Antriebskomponenten aus Elektrogabelstablern von Linde Material Handling gebaut wurde.

Die Mitarbeiter von Linde MH informierten zahlreiche Besucher rund um das Thema elektrische Antriebstechnik. Im Mittelpunkt standen die eco-Kits und ihr großes Spektrum an Lösungen für die Nachrüstung von E-Autos. Die Elektromobilitäts-Show der Linde MH und der Linde Magic Sky gehörten zu den Höhepunkten auf der Agora.

Downloads

Artikel empfehlen

Geben Sie hier die Kontaktdaten der Person ein, der Sie den Artikel zusenden möchten.


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nicht kommerziellen Zwecken, findet nicht statt.